Piloti Svizzeri

Lehrreiches Brünn-Wochenende für Dominique Aegerter

Lehrreiches Brünn-Wochenende für Dominique Aegerter

Der 29-jährige Schweizer hat in seinem Comeback-Rennen als Ersatz für Jesko Raffin allerdings seine persönliche Zielsetzung nicht ganz erreicht. Aufgrund konstanter Steigerungen an den Trainingstagen war Dominique Aegerter guter Dinge, diesen Trend auch am Renntag in Tschechien beibehalten zu können. Nach einem ermutigenden Warm-Up am Sonntagmorgen ging

Continua

Timur Boguslavskiy resisted immense pressure to capture Sprint Cup victory for AKKA ASP at Misano after teammate Raffaele Marciello controlled the opening stint from pole in the #88 Mercedes-AMG. The Italian aced the start and built a four-second gap, only for a safety car period to wipe

Continua

Erfreuliche Fortschritte am Samstag im heissen Brünn

Erfreuliche Fortschritte am Samstag im heissen Brünn

Dominique Aegerter hat sich an den zwei Trainingstagen beim Grand Prix von Tschechien schnell mit dem japanischen NTS Chassis angefreundet. Der 29-jährige Dominique Aegerter überzeugt auch beim kurzfristigen Einspringen für seinen erkrankten Landsmann Jesko Raffin im niederländischen RW Racing Team mit Allrounder-Qualitäten. Der erfahrene Motorradrennprofi brauchte nicht

Continua

Dominique Aegerter ersetzt Jesko Raffin in Brünn

Dominique Aegerter ersetzt Jesko Raffin in Brünn

Für den 29-jährigen Leader des MotoE™ World Cup aus dem Kanton Bern ist die Wartezeit bis zu seinem nächsten Renneinsatz um einiges kürzer ausgefallen als zunächst angenommen. Dominique Aegerter springt beim vierten Saisonlauf an diesem Wochenende kurzerhand für seinen Landsmann Jesko Raffin im niederländischen NTS RW Racing

Continua

Jesko Raffin muss auf Brünn-GP verzichten

Jesko Raffin muss auf Brünn-GP verzichten

Der 24-jährige Zürcher Moto2 WM-Pilot rätselt immer noch über seinen gesundheitlichen Zustand, nachdem er bereits am vorletzten Sonntag in Jerez wegen Kreislaufproblemen nicht am Rennen teilnehmen konnte. Für Jesko Raffin steht die Saison 2020 offenbar unter keinem guten Stern. Zuerst musste die Meisterschaft nach dem Auftaktrennen vor

Continua

Jesko Raffin muss auf zweites Jerez-Rennen verzichten

Jesko Raffin muss auf zweites Jerez-Rennen verzichten

Der 24-jährige Zürcher musste am Sonntagmorgen aufgrund gesundheitlicher Probleme kurzfristig seinen Start zurückziehen. Jesko Raffin ist offenbar der lange Aufenthalt in Südspanien bei ständiger Hitze in den letzten zwei Wochen nicht gut gekommen. Ein Kreislaufzusammenbruch am Samstagvormittag beendete praktisch das dritte Saisonrennen für ihn. Raffin trat trotzdem

Continua